Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

AKTUELLES

11.11.2018

- Närrische Schlüsselübergabe am Sanitzer Rathaus

 08.12.2018 

- Sanitzer Adventsmarkt

Datenschutzerklärung Sanitzer Narren-Club e.V.

Sie finden hier Informationen über die Erhebung und Verwendung persönlicher Daten bei der Nutzung unserer Webseite. 
Wir messen dem Datenschutz große Bedeutung bei. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geschieht unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO), sowie von §13 Abs. 1 des Telemediengesetzes. Danach müssen Nutzer einer Webseite über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung von personenbezogenen Daten und ihre Rechte in diesem Zusammenhang informiert werden. Diese Erklärung beschreibt, wie und zu welchem Zweck Ihre Daten erfasst und genutzt werden.
Die Verwendung der jeglicher Kontaktdaten dieser Webseite zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn, es wurde zuvor eine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Verein und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

 

Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der DS-GVO ist der
Sanitzer Narren-Club e.V.
c/o Reno Zirnsak

Ernst-Schneller-Str. 11a

18190 Sanitz

 

Zweck der Datenerhebung

Bereitstellung eines Online-Services für Mitglieder des Vereins, Öffentlichkeitsarbeit für den Verein, Kommunikation mit und Information von interessierten Personen.

 

Zugriffsdaten

Durch Ihre Verwendung dieser Website stimmen Sie der Erfassung, Nutzung und Übertragung Ihrer Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung zu.
Beim Besuch der Website werden vom Webserver Daten des Nutzers und Daten für die Übertragung erhoben und zum Teil in Protokolldateien (Log-Files) gespeichert, die Auskunft über das genutzte Endgerät, den verwendeten Browser, Zeitpunkt des Zugriffs, HTTP Statuscodes , IP Adresse des Clients, den sog. Referrer und übertragene Datenmengen geben. Diese Daten werden zum Zweck der Nutzungsanalyse der Webseite verwendet, um z.B. fehlerhafte Links auf den Seiten zu erkennen. Diese Protokolldateien werden nach einem Jahr automatisch gelöscht.
Die Protokolldaten werden ausschließlich zum genannten Zweck erhoben. Die Zugriffsrechte auf diese Daten sind auf die Administratoren der Webseite beschränkt. Eine weitere Verarbeitung oder Weitergabe der Daten erfolgt nicht.

 

Personenbezogene Daten

Sie können unsere Webseite ohne Angabe personenbezogener Daten besuchen. 
Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (wie Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse von angemeldeten Nutzern) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, auf freiwilliger Basis. 
Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis (Mitgliedsverhältnis) begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll oder Sie an uns eine Anfrage stellen, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist (Bestandsdaten). Sämtliche personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert wie dies für den genannten Zweck (Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Abwicklung eines Vertrags) erforderlich ist. Hierbei werden steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen berücksichtigt. Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

 

E-Mail Kontakt

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten (z. B. per Kontaktformular oder E-Mail), speichern wir Ihre Angaben zur Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen. Weitere personenbezogene Daten speichern und nutzen wir nur, wenn Sie dazu einwilligen oder dies ohne besondere Einwilligung gesetzlich zulässig ist.
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

  

Auskunfts-/Widerrufsrecht

Sie haben das jederzeitige Recht, sich unentgeltlich und unverzüglich über die zu Ihrer Person erhobenen Daten zu erkundigen. Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch uns nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch an oben genannte verantwortliche Stelle oder unseren Vorstand richten.

Letzte Aktualisierung: 28.05.2018